Zurück in die Arbeitswelten der Zukunft bei den Independent Days 2018!

Diese Woche finden in Karlsruhe die Independent Days statt, das größte Filmfestival in der Region, welches – wie der Name schon sagt – überwiegend Indie-Filme zeigt. Wir haben uns sehr gefreut, ein Teil der Independent Days sein zu können: Der von uns präsentierte Vortrag mit anschließender Diskussion war der Auftakt des heutigen Festivaltages.

Eingeladen hatten wir Sebastian Wehrstedt, der wissenschaftlicher Referent bei der DASA Arbeitswelt Ausstellung ist und auch das Museums-Blog betreibt. Sein Vortrag „Verführerische Bilder – Die Moderne und ihr Blick in die Zukunft“ lief im Workshop-Programm des Filmfestivals und ging der Frage nach, welche Agenda Zukunftsvisionen in bewegten und unbewegten Bildern vertreten. Den Livestream findet ihr auf der Facebook-Seite der Independent Days, wir werden in den nächsten Wochen aber wohl auch eine Aufnahme in besserer Qualität auf unseren Youtube-Kanal stellen.

Für unser Team endet eine volle Woche, die viel Spaß machte und in der wir erste Resonanzen zu unserem Projekt sammeln konnten. Wir freuen uns darauf, die gesammelten Impulse in den nächsten Wochen hier wiedergeben zu können.

About the author: Andie Rothenhäusler